img large
  • th
  • th
  • th
  • th
  • th
  • th
  • th
  • th

Hauptvorteile

  • Maximale Betriebszeit
  • Geringste Betriebskosten
  • Geringste Umweltbelastung

Maximale Betriebszeit

  • Geräte sind CTI-Eurovent-zertifiziert, was die thermische Leistung garantiert und Kosten für Tests der thermischen Leistung vor Ort beseitigt.
  • Unabhängige individuelle Module, die Redundanz garantieren.
  • Korrosionsbeständige Materialien werden für maximale Lebensdauer der Geräte standardmäßig geliefert: hCoreTM-Wärmeaustauschtechnologie aus rostfreiem Stahl kombiniert mit Baltibond-Hybrid-Kunststoffbeschichtung an allen Strukturkomponenten, mit Korrosionsbeständigkeit, die SST 304L entspricht.
  • Das Kaltwasserbecken der zum Patent angemeldeten DiamondClearTM-Bauweise kann inspiziert werden, während das Gerät in Betrieb ist.
  • EC-Lüftersysteme befinden sich im Gerät, in der trockenen Luft, was Kondensation verhindert und Korrosionsprobleme und vorzeitige Ausfälle beseitigt.
  • Direkt angetriebene Lüfter beseitigen potenzielle mechanische Ausfälle.

Geringste Betriebskosten

  • Innovatives iPilotTM-Steuerungssystem mit patentierter Intelligenz arbeitet in mehreren Modi, um sowohl Wasser- als auch Energieeinsparungen auf Basis Ihrer Anforderungen und Präferenzen zu optimieren.
  • Patentierte hCoreTM-Wärmeaustauschtechnologie liefert hohe thermische Effizienz (nass und trocken) in einer kompakten Stellfläche, was sowohl Wasser- als auch Energieeinsparungen maximiert.
  • Zum Patent angemeldetes DiamondClearTM Design optimiert die Luftverteilung über den Wärmetauscher, sorgt für kontinuierliche Selbstreinigung, verringert das Sprühwasservolumen um bis zu 60 %, verringert die Wasseraufbereitungs- und Sprühwasser-Energiekosten.
  • EC- Lüftersystem hat eine hervorragende Effizienz, die die Anforderungen der Effizienzklasse IE4 übersteigt. Die integrierte Elektronik der EC-Motoren erlaubt eine variable Drehzahlregelung für maximale Systemeffizienz bei einem erheblich verringerten Energieverbrauch.
  • Energieeffiziente Radiallüfter sorgen für Einsparungen von bis zu 40 % gegenüber üblichen Zentrifugallüftern und bieten hohe externe statische Leistung.

Geringste Umweltbelastung

  • Zum Patent angemeldetes DiamondClearTM Design bietet einen ständigen Selbstreinigungsbetrieb. Bei Stillstand werden die geneigten Flächen vollständig entleert, was stagnierendes Wasser im Gerät und die Gefahr der Verunreinigung durch Sedimente vermeidet.
  • Das externe Sammelbecken mit 80 % geringerem Wasservolumen verringert den Chemikalieneinsatz und beseitigt die Notwendigkeit, zum Reinigen auf das Innere zuzugreifen.
  • Möglichkeit, Wasseraufbereitungssysteme zu verwenden, die das Entleeren aus dem Hybrid-Kühler in das Oberflächenwasser erlauben.
  • Vollständig ummanteltes Sammelbecken macht jegliches Eindringen von Sonnenlicht unmöglich, was biologisches Wachstum verhindert.
  • Baltibond Hybrid Kunststoffbeschichtung für eine glatte Oberfläche, die Entwicklung von Biofilm reduziert.

Geringste Installationskosten

  • Kann als einzelnes Teil oder als individuelle Module installiert werden, die in einen Lastenaufzug passen.
  • Bis zu 35 % geringeres Gewicht, um 40 % kleinere Stellfläche und 1,5 m weniger Höhe.
  • Plug & Play-Bauweise mit innovativem iPilotTM-Steuerungssystem und integrierter Elektronik der EC-Motoren machen externe VFDs, Elektronikfilter und abgeschirmte Verkabelung überflüssig.
  • Modularer Sammler für Einpunkt-Prozessflüssigkeitsanschlüsse standardmäßig enthalten.
  • Aufgrund der vollständig korrosionsbeständigen Struktur und der hCoreTM-Wärmeaustauschtechnologie ist keine Passivierung erforderlich.
  • Druckfähigkeit der Lüfter ermöglicht Innenaufstellung mit Kanalsystem.

Geringste Wartung

  • Zum Patent angemeldetes DiamondClearTM Design bietet einen selbstreinigenden Dauerbetrieb über vollständig geneigte Flächen, eine konstante Wirkung des herabfallenden Sprühwassers und hohe Wassergeschwindigkeiten sowie 80 % geringeres Wasservolumen (ohne stagnierendes Wasser im Gerät), was den Wartungsbedarf minimiert, weil Ablagerungen und das biologische Wachstum reduziert werden.
  • Das externe Kaltwasserbecken mit Sprühpumpe, der direktangetriebene Lüfter im Trockensystem, das Wasserverteilungssystem und die Tropfenabscheider sind alle problemlos von außen zugänglich, ohne dass permanente Leitern oder Hebebühnen erforderlich sind.
  • Das ausschwenkbare EC-Lüftersystem ermöglicht problemlose Inspektion und erfordert überhaupt keine Wartung.
  • Inspektion und Wartung kritischer Teile sind während des Betriebs möglich.
  • Baltibond Hybrid Kunststoffbeschichtung und rostfreier Stahl für eine glatte Oberfläche, die die Innenreinigung erleichtert.

Sind Sie am modularen NEXUS-Hybrid Kühler für die Kühlung Ihrer Prozessflüssigkeit interessiert? Wenden Sie sich an Ihre zuständige BAC-Vertretung, um weitere Informationen zu erhalten.


Eurovent Nexus

NEXUS-Eigenschaften

Gegenstrom, Radiallüfter, Druckprinzip
Nass-Trocken-Hybridkühlung


Leistungsbereich

bis 792 kW


Maximale Flüssigkeitseintritts-
temperatur

82° C


Typische Anwendungen

  • Kleine bis mittlere HLK und leichte Industrieanwendungen mit Fokus auf Zuverlässigkeit, Effizienz und minimaler Wartung
  • Enge Aufstellungsverhältnisse und Projekte mit Höhenbeschränkungen
  • Innenaufstellungen
  • Wassersparend

Downloads